CDU Freudenstadt

CDU heißt Verlässlichkeit
CDU heißt Heimat
CDU heißt jung
CDU heißt Sicherheit
CDU heißt Stärke
22. Januar 2019

Von links: Bürgermeister Bernhard Waidele, Viola Künstle, Norbert Beck und Kurt Schmieder

 Foto: Roth

 

Bad Rippoldsau-Schapbach. Der Landtagabgeordnete Norbert Beck verschaffte sich beim Besuch der Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach mit Bürgermeister Bernard Waidele einen Eindruck über die derzeit aktuellen laufenden Maßnahmen in der Wolftalgemeinde. Begleitet wurde Beck von den Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Viola Künstle und Kurt Schmieder.

 

17. Juni 2018

                                                                                                                                           

 

 

Programm Sommertour des Kreisverbandes Freudenstadt

 

04. Juni 2018

Freudenstadt/Dietersweiler. Eine weitere Station der diesjährigen Wirtschaftsgespräche des Landtagsabgeordneten Norbert Beck (CDU) war die Firma Heinzelmann in Freudenstadt- Dietersweiler.

03. August 2017

Ministeriumsbesuch: Widmann-Mauz zeigt Internet-Apotheken ihre Grenzen auf / Fuchtel: Anlaufstellen für Patienten erhalten.

Freudenstadt. Wenn der ländliche Raum attraktiver werden soll, muss auch die medizinische Versorgung stimmen. Das steht für Annette

Widmann-Mauz außer Frage. In Freudenstadt konzentrierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin aus dem Gesundheitsministerium ausschließlich auf die Konzepte der Union, ohne auf den politischen Gegner einzudreschen.

 

23. Mai 2017

Bestens verortete CDU zieht in den Wahlkampf

Bundestagswahl: Mit Kandidat Hans-Joachim Fuchtel tagt in Wart breite Parteibasis / Fast 100 Mitglieder nehmen sich zwei Tage Zeit / IHK-Präsident Thost: „Union hat Land vorangebracht.“

Region Nordschwarzwald (k-w). Auf breite Unterstützung in seinem Wahlkreis kann CDU-Kandidat Hans-Joachim Fuchtel bei der Bundestagswahl zählen. An die 100 Mitglieder und Unterstützer waren der Einladung zur zweitägigen Wahlkampf-Konferenz in Altensteig-Wart gefolgt. Burkhardt Thost, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald gab als "der Gast von außen" ein Statement an die Parteibasis, in dem er dazu ermunterte, "den Menschen Mut zu machen statt Ängste zu schüren.“